AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN UND GESETZLICHE HINWEISE  FÜR DEN ONLINE - SHOP BINGOVERSAND
(Stand 13.06.2014) 

1.  Anbieterkennzeichnung:                  
                       
Firma 
E.A. Loy, Bingoversand
Inh. Elfrieda Loy
Zugspitzstr. 7, D-86453 Dasing bei Augsburg
Tel. 08205 317  Fax 08205 7354
E-Mail:: info@bingoversand.de   oder   bingoversand@t-online.de

Steuernummer:
national: 102/246/40558
international: DE127262378

Bankverbindungen:
Spardabank Augsburg  
IBAN DE72720905000000389242
BIC: GENODEF1S03   Konto-Inhaber: Ludwig Loy
oder
Postbank München        IBAN DE59700100800117699803
BIC: PBNKDEFF700    Konto-Inhaber: Elfrieda Loy
             

2. Vertragsgrundlage

a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Firma E. A. Loy, Bingoversand (Verkäufer) und dem Kunden (Verbraucher i.S.d. § 13 BGB und Unternehmer i.S.d. § 14 BGB) des Online-Shops Bingoversand soweit nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für Verbraucher oder Unternehmer gelten. 
b) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung für alle Warenlieferungsverträge Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind. Abweichende AGB des Kunden gelten nur, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde.
c) Die Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
d) Eine Bestellung aufgeben können Sie:
     - direkt im Internet über unseren Shop 
     - oder per E-Mail unter info@bingoversand.de 
     - per Telefon unter 08205 / 317 
     - per Fax unter 08205 / 7354 (wenn abgeschaltet: einschalten lassen durch Telefonanruf)
e) Die Daten Ihrer Bestellung und der Vertragstext werden von uns nicht in einer für Sie nachträglich noch zugreifbaren  
    Form gespeichert. Sollten Sie Ihre Bestelldaten dokumentieren wollen, empfehlen wir Ihnen, diese vor Abgabe der  
    verbindlichen Bestellung zu kopieren, auszudrucken oder sonst wie zu speichern.

3.    Angebot, Zustandekommen und Speicherung des Vertrages
a)    Angaben auf unserer Website stellen unverbindliche Angebote zur Abgabe einer Bestellung dar.
b)    Irrtum und Druckfehler sind vorbehalten.
c)    Der Kaufvertrag kommt nach dem verbindlichen Bestelleingang durch den Kunden und der Gutschrift des Rechnungsbetrages           
      auf dem Konto des Verkäufers zustande.
d)     Bestellvorgang: Geben Sie auf der Angebotsseite Ihren ausgewählten Artikel in den Warenkorb und folgen den angezeigten Masken.
e)     Eingabefehler lassen sich durch die Bedienung der entsprechenden Buttons entfernen.

4. Bezahlung, Auslieferung
a) Soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung einer bestellten Ware ausschließlich gegen Vorkasse. Nach Eingang bzw. Übermittlung Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-mail  oder bei telefonischen Bestellungen per Fax   (wenn nötig auch per Briefpost) eine detaillierte Rechnung mit besonderer Ausweisung des Waren- bzw. Auftragspreises, der Verpackung, der Fracht mit Versicherung und der MWST. (Das Rechnungsoriginal legen wir in das Warenpaket, wenn wir von Ihnen keine andere Anweisung erhalten.) Wenn Sie nicht Vorauskasse leisten möchten, können wir einen unserer Großabnehmer benennen, der mit 25% Preisaufschlag auch per Rechnung mit Zahlungsziel ausliefern kann.   
b) Die Auslieferung erfolgt bei Lagerware durch Übergabe an einen Spediteur am Werktag der Rechnungsbetrag-Eingangsbuchung, wenn diese vor 12,00 Uhr eingeht. Wenn die Buchung erst nach 12,00 Uhr mitgeteilt wird, am folgenden Werktag. Für Sonderanfertigungen (z. B. Glücksrad-Dekorationen, Losdruck, Eintrittskartendruck etc.) teilen wir Ihnen die Lieferzeit vor der Rechnungsstellung mit. Bei eiligen Aufträgen können Sie online überweisen oder bei einer Postagentur auf unser o. a. Konto einzahlen. Sie erhalten in jedem Fall eine Überweisungsbestätigung oder einen Einzahlungsbeleg, den Sie uns bitte per E-Mail oder Fax nachweisen. Nach Eingang des Nachweises verfahren wir wie oben angegeben.
c) In Ausnahmefällen ist die Zustellung auch samstags und auch gegen Versandkostenaufschlag per Expressgut möglich.
d) Geräteausleihung ist gegen Kaution in Höhe des Kaufpreises möglich. (10 Euro Grundleihgebühr + 5% des Kaufpreises pro Leihtag - erster Leihtag = Versandtag, letzter Leihtag ist der Tag, an dem das Leihgut wieder bei uns eintrifft.) 
e) Der Verkäufer übernimmt kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, im Fall fehlender oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass der Verkäufer dies nicht zu vertreten hat und er insbesondere zur Erfüllung der Verbindlichkeit aus dem Vertrag zuvor ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird den Kunden unverzüglich über fehlende oder verspätete Selbstbelieferung informieren und ggf. das Rücktrittsrecht ausüben. Im Fall des Rücktritts sind bereits empfangene Leistungen unverzüglich zurückzugewähren.
 
_________________________________________________________________________________________________________________
5.
Widerrufsrecht für Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer sebständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können)


Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Firma Elfrieda Loy, Bingoversand, Zugspitzstraße 7, D-86453 Dasing, E-Mail: info@bingoversand.de oder E.Mail: bingoversand@t-online.de oder Fax 08205 7354 oder Telefon  08205 317 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax , Telefon oder  E-Mail) Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können auch eine andere eindeutige Erklärung abgeben oder evtl. 

HIER das Widerrufsformular


aufrufen, ausdrucken oder direkt elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerspruchs übermitteln. 
Zur Wahrung der Widerspruchsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zruückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden höchstens auf 85.-- Euro geschätzt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ausschluss des Widerrufsrechts bei:
   Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeb-   lich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
 
   Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
 
   Verträgen zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden 
   können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
 
   Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
 
Vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts bei:
  Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung   
   nach der Lieferung entfernt wurde;
 
   Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
 
   Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt 
   wurde;
 
   Verträgen über den Kauf digitaler Inhalte, die sich auf einem körperlichen Datenträger befinden, soweit der Kunde ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unterneh-
   mer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und der Kunde seine Kenntnis davn bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit 
   dem Beginn der Ausführungen des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.
_______________________________________________________________________________________________________________    
 
6.) Rücksendung
a) Wir bitten Sie, bei Ausübung des Widerrufsrechts, Rücksendungen ausreichend zu frankieren und versichert (z. B. als DPD- HERMES- oder DHL-Paket) an uns zurückzusenden. Der Versand über  die von uns angeregte Versandart ist freiwillig und alternativ jede andere versicherte Versandart möglich. 
b) Bei Ausübung des Widerrufssrechts haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

7. Gewährleistung, Kundendienst, Bildschirmdarstellung
a) Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen nach § 447 BGB, soweit nicht in b) und c) abweichendes geregelt ist.
b) Für Verbraucher verjähren beim Kauf von gebrauchten Sachen die Mängelansprüche nach einem Jahr.
    Für Unternehmer verjähren Mängelansprüche für Neuwaren nach einem Jahr, für gebrauchte Sachen ist die Gewärleistung ausgeschlossen.
c)Ausgenommen von der Fristverkürzung der Gewährleistungsansprüche sind jeweils die in § 309 Nr. 7 a und b BGB aufgeführten Schadenersatzansprüche.
d) Daneben eventuell bestehende Herstellergarantien richten sich nach den vom Hersteller jeweils genannten und in der Produktbeschreibung abgedruckten Garantiebedingungen. Daraus resultierende Ansprüche sind gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Gesetzliche Verbraucherrechte aus Gewährleistung werden durch Garantiezusagen nicht eingeschränkt.
e) Unser Kundendienst steht Ihnen in Dasing (Telefon Nr. 08205 317 mit Anrufbeantworter) von Montag bis Samstag zwischen 8,00 Uhr und 20,00 Uhr zur Verfügung.
f) Die zur Beschreibung der Produkte verwendeten Fotos sind Beispielfotos, welche der Veranschaulichung dienen. Es wird darauf hingewiesen, dass je nach Bildschirmqualität und gewählter Bildschirmdarstellung Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die jeweilige Artikelbeschreibung.
g) Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.
 
8. Preise
Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.  Die Preise sind nach Abnahmemengen gestaffelt. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen im Online-Shop. Für alle Bestellungen inkl. Sonderanfertigungen werden die ermittelten Rechnungsbeträge in einem Angebot oder per  Rechnung mitgeteilt. Sie können sich nach Erhalt des Angebots / der Rechnung entscheiden, ob Sie bestellen wollen.
Zu den Produktpreisen kommen die jeweiligen Verpackungs-/Versandkosten  hinzu.
 
9. Versandkosten
Der Versand erfolgt grundsätzlich nur in die unter Punkt "Verpackung und Versand" genannten Länder. Es gelten die jeweils genannten Verpackungs-/Versandkosten, welche wir Ihnen hier n och einmal zusammengestellt haben.
 
Versandkosten Paketversand mit Paketdienst
Deutschland:  5,95 €
Be-Ne-Lux und Österreich 20.-- Euro, andere EU-Länder + Schweiz 60,-- Euro, Lieferungen außerhalb der EU nur nach vorheriger Vereinbarung,.   
+ zusätzliche besondere Versandkosten für  Artikel aus dem Bereich Glücksräder (alle - außer Glücksrad 93/3) 85,00 Euro, Losboxen, elektronische Geräte, Spielwaren, Acrylwaren, Warenautomaten und  Zubehör sind, soweit zutreffend, beim jeweilgen Artikel  angegeben.
(Die dort  angegebenen Preise gelten für Sendungen innerhalb Deutschland, Versandkosten für 
Auslandssendungen auf Anfrage). Sollte die Spedition günstiger sein (entfernungsabhängig), erhalten Sie eine
Rückvergütung.
Der Versand von Kleinbestellungen kann evtl. per Briefpost vorgenommen werden, wenn der Besteller das Versandrisiko übernimmt. In diesem Fall bitte die Möglichkeit vor der Überweisung des Bestellwertes erfragen.
 

10. Eigentumsvorbehalt
Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Firma E. A. Loy, Bingoversand. Der Kunde ist bis zum Erwerb des Eigentums nicht berechtigt, rechtsgeschäftlich über die Ware zu verfügen. Er verpflichtet sich, den Verkäufer umgehend in Kenntnis zu setzten, wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen.
 

11. Gerichtsstandsvereinbarung
a) Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz Dasing für alle Ansprüche, die sich aus oder auf Grund dieses Vertrages ergeben, vereinbart.
b) Ziffer  10a) gilt auch gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach außerhalb von Deutschland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.


12. Datenschutz
a) Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in dem für die Ausführung der Verträge erforderlichen und gesetzlich zulässigen Umfang. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben eingewilligt oder wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.
b) Nur mit Ihrer vorherigen separat erklärten Einwilligung nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingmaßnahmen, d.h. für die Versendung von Kundeninformationen, Newsletter und Werbung aus unserem Haus. Bitte erteilen Sie uns hierfür schriftlich die Genehmigung.
c) Sie können der Verarbeitung und Nutzung der mit Ihrer Einwilligung bei uns für Zwecke gem. b) gespeicherten Daten jederzeit widersprechen, durch Erklärung gegenüber der Firma E. A. Loy, Bingoversand, Zugspitzstr. 7, D-86453 Dasing. Wir werden die Daten dann nicht weiter nutzen und löschen.


13. Umweltschutz
 Verbrauchte Batterien und Akkus können unentgeltlich bei den öffentlichen Sammelstellen der Gemeinden oder bei E. A. Loy, Bingoversand, Zugspitzstr. 7, D-86453 Dasing abgegeben werden.


14.) Sonstiges
       Druckaufträge
Für Druckvorlagen, welche auf dem Versandweg abhanden kommen oder beschädigt werden, übernehmen wir keine Haftung. Eine Online-Übermittlung von Logo/Druckvorlagen ist der sicherere Weg und verkürzt außerdem die Zeit zwischen Auftragseingang  und Auslieferung von Druckaufträgen. Vor Drucklegung erhalten Sie eine Druckvorlage zur Bestätigung. Bei Auftragsarbeiten haben uns unsere Auftraggeber von Ansprüchen aus Urheberrechtsverletzungen freizustellen, soweit die Urheberrechtsverletzungen durch die Ausführung des Auftrags herbeigeführt werden.
Mehr- oder Minder-Stückzahlen können beim Druck vorkommen und werden spitz abgerechnet. (Abhängig von der Größe der Papierbogen und der gewünschten Größe d es Druckerzeugnisses.)
 

15. Publikationen
Gewünschte Ausdrucke aus dem Shop:  Nr. 100 (Darts div. Markenhersteller), Nr. 101 (Billard div. Markenhersteller), Nr. 103 (Glücksräder, Lostrommeln, Bingogeräte, Knibbelkarten (Fensteraufreißkarten), Rubbelkarten, Bingoscheine), Nr. 103a (div. Marktwaren), Nr.103b (Kleinspielwaren und Kinderschmuck, Beipack-, Kindertombola- und Zugabeartikel), Nr.103c (Bandito: Ausstattung für Tischtennis, Badminton, Boxen, Basketball, Trampolin, Fußball inkl. Tor, Boccia, Boule, Krocket, Baseball, Volleyball, Beachball, Ringwurfspiel, Mikado, Kubb, Klettball, Magnetdart, Leitergolf, Frisbee, Football, Fun-Hockey, Snowbob, Sporttaschen, Sportuhr,  Sportshirt, Airhockey, Multigame 4 in 1, Dart, Billard/Zubehör, Fußballkicker/Zubehör, Poker, Verkaufsdisplays), Nr. 121 (Losdruck, Identkontroller, Umhängebänder, Eintrittskarten, Block- und Rollengutscheine, Essensmarken, Doppelnummern), Nr. 122 (Chips, Pins, Stickers) können inkl. Porto für je 5 € inkl. MWST (EU-Ausland + 9,20 € Porto) bezogen werden. Vom ca. 6000 Artikel umfassenden Katalog über Werbe- und Verkaufshilfen können wir nur ausgedruckte Seiten übermitteln. Eine Übersicht Nr. 364 mit unserem umfangreichen Sortiment können Sie kostenlos anfordern.
Eine Grundausstattung unserer Publikationen  legen wir auf Verlangen dem ersten Auftrag ab 100 € Warennettoeinkauf  kostenlos bei. Vorher bezogene Publikationen erstatten wir bei einem Einkauf ab 100 € Warennettowert.


16. Zugaben
Kupfersammelmedaillen sind hervorragende Werbemittel, Tombola- und Trostpreise. Derzeit sind 486 verschiedene Medaillen aus Kunst, Sport, Verkehr, Bundeswehr, Politik und Wissenschaft lieferbar. Ein unberechnetes Muster mit Info-Liste Nr. 2014 liegt jeder Erst-Warenlieferung bei. Der Nachkauf ist für 0,25 €/Stück inkl. MWST möglich.  (Der Bankausgabepreis war nach Abschluss der Prägezeit 1989 DM 2,80/Stück inkl. MWST. Der günstige Aufkauf der Restproduktion gestattet uns dieses günstige Angebot.). Versilberte Kupferpfennig-Medaillen kosten 3,57 €/Stück inkl. MWST. Ein Album für 30  Medaillen erhalten Sie für 5.95 € inkl. MWST, ein Etui für 3 Medaillen kostet 71 Cent inkl. MWST, die Beschreibung einer ganzen Medaillengruppe kostet 60 Cent inkl. MWST.
Bei jeder Bestellung erhalten Sie pro 25 € Umsatz eine Medaille unberechnet aus der Sammelgruppe Ihrer Wahl nach Info 2014, wenn Sie uns die Gruppennummer  und die Medaillenbezeichnung mit Ihrer Bestellung bekannt geben.


17. Salvatorianische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen nichtig oder unwirksam sein, so wird die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Auch der Kaufvertrag bleibt bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in seinen sonstigen Bestimmungen verbindlich.

Zuletzt angesehen